Sophie Schädlich und Kevin Meierhof gewinnen Mitteldeutsche Meisterschaft
Geschrieben von: René Wolf  |  Mittwoch, den 29. Januar 2014 um 10:46 Uhr

Das Thüringer Team zu den Mitteldeutschen Meisterschaften der Jugend 2014Am vergangenen Wochenende fanden in Osterburg die Mitteldeutschen Meisterschaften der Schüler und Jugend statt. Aus Thüringen gingen 19 Starter/innen ins Rennen und es konnten insgesamt 5 Medaillen erreicht werden. Ein besonderer Dank gilt Thomas Baier, der einen Bus bereitstellte und dem Trainerteam, die für einen reibungslosen Ablauf und gute Betreuung sorgten.

Bei den Mädchen sicherten sich Sophie Schädlich durch den Sieg und Patricia Jarsetz (beide SV Schott Jena) durch einen sehr guten 3. Platz die Fahrkarten zu den Deutschen Meisterschaften. Leider verpasste denkbar knapp Marie Rost (TTC HS Schwarza) mit dem 5. Platz die Qualifikation. Bedauerlicherweise musste Katharina Overhoff (SV SCHOTT Jena) krankheitsbedingt absagen – Ivonne Grudnick (TTC Großbreitenbach) rutschte nach. Bei den Jungen erreichten die Thüringer alle Podiumsplätze. So belegte Kevin Meierhof (SV SCHOTT Jena) durch hervorragende spielerische Leistung den 1. Platz, Andreas Wenzel (Post SV Mühlhausen) zeigte sich kämpferisch und erzielte Rang 2 und Nico Meierhof (SV SCHOTT Jena) platzierte sich nach einem holprigen Start auf einem beachtlichen 3. Rang. Leider verpasste Steffen Wagner (Post SV Zeulenroda) hauchdünn die Qualifikation zur Nationalen Meisterschaft. Bei den Schülern konnte kein weiteres Ticket gelöst werden. Besonders ärgerlich ist dies für Klemens Kretschmar, der nach dem ersten Turniertag mit 7:0 Spielen ungeschlagen war. Diese Leistung konnte er am zweiten Turniertag nicht bestätigen und rangierte sich auf dem 4. Platz ein, welcher bei den Schülern nicht reichte. Auch Margarita Tischenko (TTC Sponeta Erfurt) kämpfte bei den Schülerinnen um die Vergabe des Platzes für den besten B-Schüler. Hier musste sie sich der vor ihr platzierten F. Scherber (Sachsen) geschlagen geben, wobei sie ein sehr gutes Turnier spielte und sicherlich im nächsten Jahr wieder angreifen wird.

Zu den Deutschen Meisterschaften haben sich Sophie Schädlich, Patricia Jarsetz, Kevin Meierhof, Andreas Wenzel, Nico Meierhof und Janina Ciepluch (Platz über Top 24) qualifiziert.

Weiterlesen...
 
TTTV - News 10 - 13/14
Geschrieben von: Werner Fischer  |  Mittwoch, den 22. Januar 2014 um 17:36 Uhr

Mitteldeutsche Meisterschaften der Damen und Herren

Die Mitteldeutschen Meisterschaften der Damen und Herren (Qualifikation zu den Deutschen Meisterschaften) werden am 08./09. Februar 2014 in der Stadthalle "Goldener Pflug" in Altenburg ausgetragen. Demnächst wird hierfür ein gesondertes Informationsportal auf unserer Startseite eingerichtet.

Im Ergebnis der Thüringer Landesmeisterschaften am vergangenen Wochenende wurden nachfolgende Thüringer Teilnehmer nominiert:

Damen:     Annika Fischer (TTC HS Schwarza), Sophie Schädlich, Franziska Reith, Katharina Overhoff (alle SV SCHOTT Jena) und Christiane Frank (SSV 07 Schlotheim) 

Ersatz:       Patricia Jarsetz (SV SCHOTT Jena), Marie Rost (TTC HS Schwarza)

Herren:      Chris Albrecht, Kevin Meierhof, Philipp Schädlich (alle SV SCHOTT Jena), Martin Ewert (OTG 1902 Gera), Lars Hielscher, Erik Schreyer (beide Post SV Mühlhausen / vornominiert)

Ersatz:       Andreas Wenzel (Post SV Mühlhausen), Dominik Meisel (TSV 1876 Nobitz)

Die oVV der betreffenden Vereine werden gebeten, bis zum Freitag, dem 24.01., per E-Mail an die Geschäftsstelle die Teilnahme zu bestätigen und ggf. Doppelwünsche einzureichen. L. Hielscher spielt kein Mixed.

Landesmeisterschaften der Senioren 2014

Die Ausschreibung für die diesjährigen Landesmeisterschaften unserer Seniorinnen und Senioren am 22./23. Februar 2014 in Greiz ist Online. Siehe Termine und >>> hier

Nachlese zum FutureCup 2014

12 Landesauswahlmannschaften der Schülerinnen nahmen am diesjährigen DTTB-Future-Cup teil. Unser Thüringer Team schlug sich sehr achtbar. Nach dem 3. Platz in der Vorrunde wurde in der Zwischenrunde die Auswahlvertretung aus Brandenburg besiegt und schließlich in der Endrunde gegen die Auswahl aus Hessen gewonnen. Das bedeutete am Ende einen hervorragenden 5. Platz. Herzlichen Glückwunsch !  Eine Thüringer Schülerauswahl war nicht am Start.

>>>     Ergebnisübersicht                      >>>   Teamfoto        (v..l.: Tischenko, Bondarenko, Ludwig, Brandt)

Sportlerehrung

Es ist nicht unbedingt üblich, dass Jugendliche sich in das Goldene Buch einer Stadt eintragen dürfen. Umso bemerkenswerter ist, dass Nico Meierhof (SV SCHOTT Jena / hervorgegangen aus dem TSV Eisenberg) als 14-Jährigen diese Ehre zuteil wurde. Damit würdigt die Stadt Eisenberg die sehr guten sportlichen Leistungen von Nico (aktuell im D/C-Bundeskader und Mitglied im Schüler-Nationalteam) und die ehrenamtliche Nachwuchsarbeit im Verein.

>>>     Pressebericht mit Foto              Herzlichen Glückwunsch zu dieser hohen Ehrung !

Tageslehrgänge am Landesleistungsstützpunkt in Erfurt

Zur Förderung talentierter Nachwuchssportler werden beginnend am 09.02.2014 wieder Tageslehrgänge  in der Trainingsstätte des TTTV im Steigerwaldstadion durchgeführt. Die Termine, Trainingszeiten, verantwortlichen Trainer und weitere Informationen sind in der offiziellen Einladung >>> hier   einsehbar. Teilnehmerempfehlung: >>> Liste

Rahmenterminplan 2014/2015

Der Rahmenterminplan für das Spieljahr 2014/2015 wurde durch den Sportausschuss erstellt und ist im ENTWURF >>> hier <<< einsehbar. Den Kreisverbänden und Bezirksverbänden wird er demnächst per E-Mail in bearbeitbarer Dateiform übersandt, um die Termine auf Kreis- und Bezirksspielebene eintragen zu können. Mögliche Anfragen sowie Hinweise sind an den Vizepräsidenten Sport zu richten (per E-Mail).

 

 

 

 
24. Landesmeisterschaft 2014
Geschrieben von: Turnierleitung  |  Samstag, den 18. Januar 2014 um 12:37 Uhr

Waltershausen. Die 24. Landesmeisterschaft wurde durch den 1. Beigeordneten der Stadt Waltershausen, Herrn Dieter Stöhr, den Vizepräsidenten Sport des TTTV, Thomas Baier und den Vorsitzenden des gastgebenden TTV Waltershausen, Klaus Lindenlaub eröffnet. Insgesamt 23 Damen und 32 Herren nahmen die Spiele in den Einzelvorrundengruppen an 12 Tischen auf. Nachdem die ersten Spiele in Rekordspielzeit beendet waren, gab es zum Ende der Vorrundenspiele insbesondere bei den Herren einige hart umkämpfte Begegnungen. Mit Sebastian Carl schied der top-gesetzte Spieler bereits in der Vorrunde aus. In einigen Fällen entschieden nur die Satzdifferenzen über Weiterkommen und Ausscheiden.

Im Gegensatz zu den Spielen der Einzelvorrunde gab es schon im Achtelfinale der Doppelspiele reihenweise Fünfsatzspiele. Mit dem klaren Finalsieg von Franziska Müller/Christiane Frank gegen Annika Fischer/Marie Rost folgte am Ende dieses Wettbwerbs bei den Damen eine große Überraschung. Ebenso verblüffte der Erfolg von Nico Meierhof/Marius Marth im vereinsinternen Finale gegen Thilo Merrbach/Chris Albrecht nach 0:2-Satzrückstand. Dabei servierte Nico Meierhof beim Stand von 10:8 im Entscheidungssatz zunächst einen Fehlaufschlag, um das Spiel dann mit einem Ass zu entscheiden.

Nach zwei spannenden Finalspielen hatten schließlich am Sonntag Annika Fischer und Chris Albrecht ihre Vorjahrestitel im Einzel erfolgreich verteidigt.

Die Resultate :

Damen-Einzel, Vorrunde  Herren-Einzel, Vorrunde Damen-Doppel Herren-Doppel
Damen-Einzel, Endrunde Herren-Einzel, Endrunde    

 

Teilnehmerlisten für die LM : >>> Teilnehmerlisten

 
TTTV - News 9 - 13/14
Geschrieben von: Werner Fischer  |  Freitag, den 10. Januar 2014 um 15:36 Uhr

Future-Cup

Ein ONLINE-Ergebnisdienst wird angeboten:     Aktuelles unter  www.svemendig-tischtennis.de   und Tageszusammenfassung unter   www.ttvr.de

Rufnummer Verbandstrainer

Per sofort ist die Verbandstrainerin, Frau Beckert, dienstlich unter der Rufnummer  0176 - 56874310 erreichbar. Mailkontakt siehe TTTV-News 8 - 13/14.

Jahresrechnungen

In der kommenden Woche beginnt der alljährliche Rechnungslauf für die Jahresrechnung des 1. Halbjahres. Der Versand erfolgt ONLINE an die freigeschalteten oVV-Adressen der Vereine über das System tt-info. Ein Postversand erfolgt nicht. Bitte ggf. bis Montag die Angaben im PAB nochmal überprüfen. Nachträgliche Korrekturen können nach Rechnungsabschluss für den jeweiligen Verein nicht berücksichtigt werden.

C/B-Fortbildung Februar - noch Plätze frei

Die Online-Anmeldung für den C/B-Fortbildungslehrgang vom 07.-09.02. war aufgrund der Anmeldefrist kurzzeitig gesperrt. Es stehen noch Teilnehmerplätze zur Verfügung und die Online-Anmeldung ist wieder möglich. Ich bitte im Zusammenhang mit der Vereinsförderung zu beachten, dass Lizenzinhaber eigenverantwortlich die Gültigkeit der Lizenz zu prüfen haben und ggf. vor Ablauf an Fortbildungsmaßnahmen zur Verlängerung der Gültigkeit teilnehmen müssen. 2014 wird nur noch ein zweiter Lehrgang Mitte November angeboten, wofür jetzt schon zahlreiche Anmeldungen vorliegen. Die jeweilige Lehrgangskapazität ist begrenzt.

 
TTTV - News 8 - 13/14
Geschrieben von: Werner Fischer  |  Freitag, den 03. Januar 2014 um 17:42 Uhr

Teilnehmerliste LM Damen und Herren

Die Teilnehmerliste für die Landesmeisterschaften der Aktiven am 18./19.01.2014 in Waltershausen ist >>> hier <<< einsehbar.

Der Termin zur Bestätigung gemäß Meldung b) - Vereine - und für Doppelmeldungen wird bis zum Mittwoch, dem 08. Januar, verlängert.

Future Cup 2014

Am 11./12. Januar startet ein Thüringer Nachwuchsteam in Mendig (Rheinland) beim DTTB - Future Cup 2014 in das überregionale Wettkampfgeschehen 2014. Der TTTV wird durch:

Margarita Tischenko (TTZ Sponeta Erfurt), Katharina Bondarenko (TTV Hydro Nordhausen), Pia Ludwig und Ella Brandt (beide TTC Großbreitenbach) vertreten. Wir wünschen dem Team viel Erfolg !

Nominierungen

Für die Mitteldeutschen Meisterschaften der Jugend und Schüler am 25./26. Januar in Sachsen-Anhalt wurden 19 (!) Spielerinnen und Spieler des TTTV nominiert.

Die namentliche Meldung ist >>> hier <<< einsehbar.

Kontakt

Die Verbandstrainerin Doreen Beckert ist ab sofort unter der Mailadresse verbandstrainer@tttv.info erreichbar. Die Rufnummer zur telefonischen Erreichbarkeit (Mobil) wird demnächst veröffentlicht.

Aus gegebenen Anlass wird darauf hingewiesen, dass die Funktion Verbandstrainer nicht mit der Funktion Landestrainer gleich zu setzen ist.  Die Stelle des Landestrainers im TTTV ist per 31.12.2013 aufgrund der Einstellung der anteiligen Trainerfinanzierung (2/3) durch den LSB Thüringen ersatzlos gestrichen.

 
TTTV - News 7 - 13/14
Geschrieben von: Werner Fischer  |  Montag, den 23. Dezember 2013 um 12:05 Uhr

Zum Jahresausklang:                  >>> Weihnachtsgrüße

Rückrundenumstellung in tt-info:     Verantwortlich sind die Vereine in Abstimmung mit dem Klassenleiter. Bitte beachten, dass Änderungen im VMMB-Quick nur nach Aufhebung der Genehmigungsvermerke Verein / Klassenleiter möglich sind. Anträge in tt-info werden am 30.12. nochmals durch die Geschäftsstelle bearbeitet.

Schließzeit:       Die Geschäftsstelle bleibt am 24.12., 27.12. und 31.12. geschlossen.

Das Geschäftsstellenteam bedankt sich bei allen ehrenamtlich tätigen Sportfreundinnen und Sportfreunden in den Vereinen, Strukturen des TTTV, Schiedsrichtern und Helfern bei Turnieren für die überwiegend gute und vertrauensvolle Zusammenarbeit im Jahr 2013!

 

 
Online-Anmeldung für Lehrgänge
Geschrieben von: René Wolf  |  Donnerstag, den 19. Dezember 2013 um 11:16 Uhr

Die Online-Anmeldung zu den Lehrgängen 2014 ist ab sofort freigeschaltet und über die Termine bzw. die Lehrweisen-Seite erreichbar.

 
<< Start < Zurück 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 Weiter > Ende >>

Seite 42 von 62

MDM Senioren 2018

 

Zu den Ergebnissen

Förderer des TTTV

Nachwuchsleistungssport

Wir versuchen Kinder und Jugendliche für den Tischtennissport zu begeistern - Förderung beginnt im Verein und wird über den Nachwuchsleistungssport des TTTV unterstützt. Erfahre hier interessantes über...

Das Landesleistungszentrum Erfurt

Die Nachwuchsförderung und Sportentwicklung

Aktuelle Ergebnisse/Nominierungen

© Thüringer Tischtennis-Verband e.V.

TTTV e.V. | Wirbacher Straße 10 | 07422 Bad Blankenburg | E-Mail: kontakt@tttv.info | Präsident: Uwe Schlütter

Öffnungszeiten Geschäftsstelle: Di + Do: 09.00-12.00 Uhr + 15.00-17.00 Uhr | Tel.: 036741 - 589060 | Fax: 036741 - 589061