Deutsche Meisterschaften der Senioren 2017 - eine Medaille für Thüringen
Geschrieben von: Arnd Heymann  |  Samstag, den 29. April 2017 um 16:05 Uhr

An diesem Wochenende war Neuenstadt in der Nähe von Neckarsulm Gastgeber der Nationalen Deutschen Einzel-Meisterschaften der Senioren 2017.  Für die kleine Thüringer Delegation gab es eine Bronzemedaille durch Heike Hülß auf der Habenseite zu verbuchen. Die aktuellen Ergebnisse sind ==> hier... zu finden.

 DSC1213

Nachdem am ersten Tag traditionell die Gruppenspiele im Einzel ausgetragen wurden, schaffte nur eine Thüringerin den Sprung ins KO-Feld. Heike Hülß vom Gothaer SV war als Gruppenzweite für die Endrunde qualifiziert. Alle anderen Senioren sind in der Gruppenphase leider ausgeschieden. Dagegen gab es in den Doppel- und Mixedwettbewerben etliche Siege zu verzeichnen. Thomas Storch/Heinz Teichmann (im Bild) schafften den Sprung ins Achtelfinale und mussten sich dort den an Nummer drei Gesetzten Hormos Ghanaati/ Wolfgang Fründt geschlagen geben. Auch im 50er Doppel konnten Maik Wetzel/Gerd Wagner durchaus überzeugen und scheiterten nach zwei Siegen im Achtelfinale trotz 2:0 und 8:5-Führung an den Hamburger Gesetzten Klaus Werz/Georg Winkler.

Eine Schlägerkontrolle für zwei unserer Spieler brachte ein Spielverbot für ihre Schläger im Doppel-Achtelfinale und dies trotz dem vom Fachhändler ein neuer Schläger geklebt wurde (Launert) und in vielen Oberligaspielen wurde der Schläger (Plohmann) ohne Beanstandungen kontrolliert . Die 40er Damen Alex Fiebrich/Daniela Voigt stellten sofort ihre Schläger zur Verfügung, aber am Ende konnten Launer/Plohmann diese Manko nicht wettmachen und verloren mit 0:3 gegen die an Nr. drei Gesetzten Piotr Frackowiak/Kai Otterbach. Ebenfalls Endstation Achtelfinale hieß es auch für Markus Diederich mit seinem bayrischen Partner Matthias Hummel im 40er-Doppel, und die Mixpaarungen der 60er Thomas Storch/Margit Kindling (TTVSA) und Heinz Teichmann/Ina Fließbach (SäTTV) und Heike Hülß/Gerd Wagner (Bild)  DSC1240 kopiebei den 50ern. Trotz der vermeidbaren Niederlage von Heike Hülß im Einzel-Achtelfinale gegen die Gesetzte Cornelia Bienstedt (HeTTV), schaffte sie im Doppel mit Silke Cezanne (HeTTV) als einzige Thüringerin den Sprung bis ins Halbfinale. Dort verloren sie gegen Bettina Balfoort/Gerti Dietrich mit 1:3 und gewannen damit die Bronzemedaille im Damendoppel.

Für den Thüringer Tischtennisverband gingen folgende Senioren an den Start:

Senioren 40

Diederich, Markus - Bischlebener SV
Launert, Kay - Concordia Beuren
Plohmann, Sandy - VfB Schleiz

Senioren 50

Wagner, Gerd - SV Schott Jena
Wetzel, Maik - TuS Osterburg Weida

Senioren 60

Storch, Thomas - TTV 48 Schmalkalden
Teichmann, Heinz - SV Lokomotive Altenburg

Senioren 70

Pleyer, Gerd - TuS Osterburg Weida

 

Seniorinnen 40

Fiebrich, Alexandra - ESV Lok Saalfeld
Voigt, Daniela - ESV Lok Saalfeld

Seniorinnen 50

Hülß, Heike - Gothaer SV
Weigelt, Elke - TTV Bleicherode

Seniorinnen 65

Pleyer, Helga - TuS Osterburg Weida

Seniorinnen 80

Schack, Edeltraud - TTC Gotha 04

 

 
Ergebnisse Mitteldeutsche Mannschaftsmeisterschaften der Senioren
Geschrieben von: hy  |  Montag, den 24. April 2017 um 20:27 Uhr

Hier sind die Ergebnisse der Mitteldeutsche Mannschaftsmeisterschaften der Senioren 2017 zu finden.

 
Nachlese zur Landesmannschaftsmeisterschaft der Senioren
Geschrieben von: Werner Fischer  |  Dienstag, den 11. April 2017 um 15:24 Uhr

Der TTV 1976 Kaltensundheim e.V. war Gastgeber für die diesjährigen Landesmannschaftmeisterschaften der Senioren. Das Team um unseren Südthüringer Seniorenwart Manfred Heurich sorgte in der Sporthalle des Rhöngymnasiums Kaltensundheim für gute Wettkampfbedingungen - dafür unseren herzlichen Dank!  Insgesamt gingen 11 Mannschaften an den Start. Ein Bericht, Bilder und die Ergebnisübersicht sind nachfolgend abrufbar.

>>> Bericht           >>>  Ergebnisübersicht           >>> Bilder AK 40            >>> Bilder AK 50 und 60          >>> Bilder AK 70 

 
Ausschreibungen Landesausscheid DPM und Relegation
Geschrieben von: René Wolf  |  Samstag, den 08. April 2017 um 17:49 Uhr

Die Ausschreibungen zum Landesausscheid für die Deutsche Pokalmeisterschaft für Verbandsklassen sowie zum Relegationsturnier zur Thüringen-/Verbandsliga ist jetzt online abrufbar:

 

 
41. Deutsche Meisterschaften im Rollstuhltischtennis 2017 - Ergebnisse
Geschrieben von: Turnierleitung  |  Freitag, den 07. April 2017 um 11:18 Uhr

Nach der Eröffnung der Meisterschaften durch Thüringens Finanzministerin, Frau Heike Taubert, den Präsidenten des Thüringer TTV, Herrn Uwe Schlütter, den Hauptgeschäftsführer des Thüringer Landessportbundes, Herrn Rolf Beilschmidt und den Vorsitzenden des DRS Fachbereiches Tischtennis, Herrn Ernst Weinmann gab es zahlreiche spannende Spiele um die Meistertitel und Platzierungen.

Weiterlesen...
 
Landesausscheid zu den DM für Verbandsklassen
Geschrieben von: René Wolf  |  Donnerstag, den 06. April 2017 um 15:48 Uhr

Die Ausschreibung zum Landesausscheid für die DM Verbandsklassen ist jetzt unter Termine abrufbar.

 
Dank für gute Nachwuchsarbeit im C- und B-Schülerbereich
Geschrieben von: TTTV  |  Freitag, den 24. März 2017 um 13:50 Uhr

Neben den Bzirksstützpunktvereinen (Post SV Mühlhausen, Post SV Zeulenroda, TTC HS Schwarza, SV Schott Jena) erhalten in diesem Jahr außerdem folgende Vereine eine kleine Dankesprämie für ihre gute Nachwuchsarbeit und Ergebnisse im Spieljahr 2016/17: TTZ Sponeta Erfurt, TTV Hydro Nordhausen, SV Motor Tambach-Dietharz, TTV Bleicherode, TSV 1891 Breitenworbis, USV Jena, OTG 1902 Gera, VfB Schleiz, ESV Lok Erfurt 1927, Tus Osterburg Weida. Das Engagement aller Vereine im Altersbereich der C- und B-Schüler ist bedeutsam für die gesamte nachwuchsleistungssportliche Entwicklung im TTTV und hilft den Vereinen sich langfristig weiterzuentwickeln. Der Leistungssportausschuss bedankt sich bei allen Beteiligten!

 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

Seite 6 von 56

Förderer des TTTV

Nachwuchsleistungssport

Wir versuchen Kinder und Jugendliche für den Tischtennissport zu begeistern - Förderung beginnt im Verein und wird über den Nachwuchsleistungssport des TTTV unterstützt. Erfahre hier interessantes über...

Das Landesleistungszentrum Erfurt

Die Nachwuchsförderung und Sportentwicklung

Aktuelle Ergebnisse/Nominierungen

© Thüringer Tischtennis-Verband e.V.

TTTV e.V. | Wirbacher Straße 10 | 07422 Bad Blankenburg | E-Mail: kontakt@tttv.info | Präsident: Uwe Schlütter

Öffnungszeiten Geschäftsstelle: Di + Do: 09.00-12.00 Uhr + 15.00-17.00 Uhr | Tel.: 036741 - 589060 | Fax: 036741 - 589061