Nachtrag: Niedersachsen Grand Prix
Geschrieben von: Andreas Wenzel  |  Samstag, den 07. Oktober 2017 um 19:48 Uhr

IMG-20170919-WA0005

Solider 6. Platz für den TTTV 

Am Wochenende des 16./17. September 2017 standen für die von der Thüringer Landesendrangliste Top 10 freigestellten Spielerinnen und Spieler, Katharina Bondarenko-Getz (SV SCHOTT Jena), Margarita Tischenko (ebenfalls SV SCHOTT Jena), Luca Sukau (TSV 1891 Breitenworbis), Vincent Kazuch (TTZ Sponeta Erfurt) und Nico Müller (TTC HS Schwarza e.V.) der Niedersachsen Grand Prix in Rinteln auf dem Programm.

Katharina konnte in ihrer Altersklasse voll überzeugen, und trotzdem sie am Sonntag gesundheitlich angeschlagen war, ihre Konkurrenz dominieren. Sie verlor im gesamten Turnierverlauf lediglich zwei Sätze und beendete das Turnier bei den B-Schülerinnen als Siegerin. Margarita hatte hingegen etwas Pech in mehreren Spielen - sie verlor drei Spiele im fünften Satz. Insgesamt errang sie in bei den A-Schülerinnen einen guten 6. Rang und viele wertvolle Erkenntnisse für ihr Spielsystem, die sie dann hoffentlich beim Bundesranglistenturnier DTTB Top 48 berücksichtigt und umsetzen kann. In der Altersklasse der B-Schüler waren Vincent und Luca im Trikot des TTTV für den Verband an die Tische gegangen. Sie überzeugten mit ihrer sehr professionellen Einstellung und gaben sich in keiner Situation auf. Sie konnten dieses Turnier optimal als Vorbereitung für die Mitteldeutsche Rangliste nutzen. Am Ende landete Vincent auf dem 16. und Luca auf dem 20. Platz. Nico Müller startete in der A-Schülerkonkurrenz. Er hatte sich durch seine clevere und abgezockte Spielweise einen sehr guten 6. Rang erkämpft. Von seinen gesammelten Eindrücken und Erfahrungen wird Nico auch in den nächsten Turnieren für den TTTV und auf Vereinsebene profitieren sowie seine spielerischen Fähigkeiten weiter ausbauen zu wissen.

In der Gesamtwertung des Niedersachen Grand Prix´s erreichte der TTTV einen guten 6. Platz vor den Teams z.B. aus Dänemark oder Luxemburg. Die Abschlussbesprechung, geführt vom Landestrainier Frank Schulz, motiviert die Athleteninnen und Athlethen hoffentlich noch einmal mehr in den nächsten Trainingseinheiten vor den nationalen Turnieren, bei den entsprechenden Vereinen bzw. Stützpunkten Gas zu geben und jede Trainingsmöglichkeit voll auszuschöpfen.

Text und Bilder: Andreas Wenzel (FSJler des TTTV)

 

LM Nachwuchs 2017

 

Zu den Ergebnissen

Förderer des TTTV

Nachwuchsleistungssport

Wir versuchen Kinder und Jugendliche für den Tischtennissport zu begeistern - Förderung beginnt im Verein und wird über den Nachwuchsleistungssport des TTTV unterstützt. Erfahre hier interessantes über...

Das Landesleistungszentrum Erfurt

Die Nachwuchsförderung und Sportentwicklung

Aktuelle Ergebnisse/Nominierungen

andro RASANT


RASANT - High Tech Belagproduktion Made in Germany

© Thüringer Tischtennis-Verband e.V.

TTTV e.V. | Wirbacher Straße 10 | 07422 Bad Blankenburg | E-Mail: kontakt@tttv.info | Präsident: Uwe Schlütter

Öffnungszeiten Geschäftsstelle: Di + Do: 09.00-12.00 Uhr + 15.00-17.00 Uhr | Tel.: 036741 - 589060 | Fax: 036741 - 589061