Mini-Verbandsentscheid 2018 in Erfurt
Geschrieben von: Juliane Dorf-Leu  |  Mittwoch, den 16. Mai 2018 um 16:46 Uhr

Auf Grund eines Regelverstoßes wurde der Bericht vom Mini-Verbandsentscheid 2018 in Erfurt korrigiert.

Im Bericht wurden entsprechende Veränderungen eingearbeitet.


Beide Tickets zum Bundesfinale gehen nach Schmalkalden

Am Sonntag fand in Erfurt das Mini-Verbandsfinale mit 40 Mädchen und Jungen statt, die sich zuvor über Orts-Kreis und -Bezirksausscheide für diese Höhepunktveranstaltung Thüringens qualifiziert haben. Sie starteten in zwei Altersklassen, der AK 9/10 und 11/12 jeweils Mädchen und Jungen, wobei in der jüngeren Altersklasse  die Fahrkarten für die Teilnahme am Bundesfinale in Trier ausgespielt wurden.

Leticia und Tino aus Schmalkalden fahren nach Trier

Bei den Mädchen in der jüngeren Altersklasse zeichnete sich schon sehr schnell ab, dass Leticia Rauskolb aus Schmalkalden die Favoritin ist. Sie gewann alle Spiele souverän und holte sich damit die Goldmedaille. Tino Wolff hatte es da schon schwerer. In einer starken Gruppe kam er knapp mit einem besseren Satzverhältnis auf den 2. Rang und damit in die KO-Runde. Dort gewann er alle seine Spiele und holte sich den Titel. Beide vertreten nun Thüringen beim Bundesfinale in Trier.

Emely Schimmelpfennig gewinnt Titel bei den großen Mädchen

Unangefochten zog die aus Großvargula kommende Emely  im kleinsten Teilnehmerfeld (5 Mächen) ihre Kreise und gewann ohne Satzverlust das Turnier.

Bei den großen Jungen gewann Huy Hoang Nguen aus Bleicherode das Finale.

Auf Grund eines Regelverstoßes musste er nach dem Turnier aus der Wertung genommen werden.

Damit wurde  Max Volkert aus Altenstein  Titelgewinner vor den beiden Zweitplatzierten Milan Cherubim

aus Unterpörlitz und Tom Börgershausen aus Bleicherode.

 

AK 9/10 Mädchen                                                                     Jungen

1. Leticia Rauskolb          Schmalkalden                                   1. Tino Wolff                    Schmalkalden

2 .Jasmin Grube               Großvargula                                     2. Fynn Müller                  Buttstädt

3. Hannah Fischer            Görsbach                                         3. Lilian Okon                   Gispersleben

3. Chayenne Reinl           Erfurt                                                 3. Tai Hung Phan             Gera

 

AK 11/12 Mädchen                                                                   Jungen                              

1. Emely Schimmelpfennig Großvargula                                 1. Max Volkert                 Altenstein

2. Julia Stalder                  Geisleden                                       2. Milan Cherubim           Unterpörlitz

3. Chantal Hilbig              Herbsleben                                      2. Tom Börgershausen   Bleicherode

                                                                                                        


Bild 1     AK 9/10 Mädchen ,  Bild 2     AK 9/10 Jungen,  (obern v.l.n.r.)      Bild 3     AK 11/12 Mädchen ,    Bild  4    AK 11/ Jugen (unten v.l.n.r.)

 

Bild 1AK 9 10 Mädchen    Bild 2 AK 9 10 Jungen 

Bild 3AK 11 12 Mädchen    Bild 4 AK 11 12 Jungen korrekt

 

Landesvorrangliste Nachwuchs

 

Ergebnisse

Förderer des TTTV

Nachwuchsleistungssport

Wir versuchen Kinder und Jugendliche für den Tischtennissport zu begeistern - Förderung beginnt im Verein und wird über den Nachwuchsleistungssport des TTTV unterstützt. Erfahre hier interessantes über...

Das Landesleistungszentrum Erfurt

Die Nachwuchsförderung und Sportentwicklung

Aktuelle Ergebnisse/Nominierungen

andro RASANT


RASANT - High Tech Belagproduktion Made in Germany

© Thüringer Tischtennis-Verband e.V.

TTTV e.V. | Wirbacher Straße 10 | 07422 Bad Blankenburg | E-Mail: kontakt@tttv.info | Präsident: Uwe Schlütter

Öffnungszeiten Geschäftsstelle: Di + Do: 09.00-12.00 Uhr + 15.00-17.00 Uhr | Tel.: 036741 - 589060 | Fax: 036741 - 589061