Deutsche Seniorenmeisterschaften 2018 in Dillingen
Geschrieben von: hy  |  Samstag, den 19. Mai 2018 um 17:06 Uhr

Bronzemedaille für Herbert Karasek

Am Pfingstwochenende finden traditionell die Deutschen Seniorenmeisterschaften statt, in diesem Jahr in Dillingen (Bayern) und nächstes Jahr richtet dann der TTTV die größze nationale Veranstaltung mit rund 500 Teilnehmern zu Pfingsten in Erfurt aus.

Die Thüringer Teilnehmer:

  • Kay Launert - Concordia Beuren, Karsten Köhler - SF Leubingen
    Patricia Stepputtis (TSV Zella-Mehlis, Astrid Schulz - TTC Rotation Weimar (alle AK 40)

  • Gerd Wagner - SV SCHOTT Jena, Jens Jödicke - Bischlebener SV (beide AK 50)

  • Oleh Mykyttschak - Bischlebener SV, Thomas Storch - TTV 48 Schmalkalden (beide AK 60)

  • Theo Winter - TTV Hydro Nordhausen, Heinz Teichmann - SV Lok Altenburg (beide AK 65)

  • Klaus Vierling -TTV 48 Schmalkalden (AK 70)

  • Edeltraut Schack - Gothaer SV, Herbert Karasek - SV Empor Bad Langensalza (AK 80)

Am ersten Spieltag stehen die Vorrundengruppenspiele im Einzel auf dem Programm. Dabei konnten besonders Theo Winter und Kay Launert überzeugen. Der kämpferisch und spielerisch auftrumpfende Nordhäuser gewann seine Gruppe, musste aber in allen drei Gruppenspielen über die volle Distanz gehen. Den Einzug in die Endrunde sicherte er sich auch durch seine Risikobereitschaft. Beim Stande von 11:10 im fünften Satz und Aufschlag seines Gegners Ziegler (immerhin Viertelfinalist im Vorjahr) zog er dessen Aufschlag ansatzlos mit der Rückhand durch und sicherte sich damit den Gruppensieg. Kay Launert schaffte trotz einer Niederlage ebenfalls den Gruppensieg, dank des besseren Satzverhältnisses. Mit Gerd Wagner als Gruppenzweiter zieht damit ein Trio in die morgige Hauptrunde. Pech hat Thüringens ältester Teilnehmer Herbert Karasek. Er verpasste die Endurnde auf Grund eines weniger gewonnen Satzes bei drei jeweils punktgleichen Spielern (2:1).                   

Am Tag zwei der Deutschen Seniorenmeisterschaften standen die Doppel- und Mixedwettbewerbe sowie erste KO-Spiele in der Endrunde auf dem Programm. Dabei gelangen den Thüringer Startern zumindest kleine Erfolge. Im Doppel der Herren 60 schaffte Thomas Storch gemeinsam mit seinem sächsischen Partner Thomas Pohlheim den Sprung ins Achtelfinale. Gleiches gelang dem Schmalkaldener im Mix mit seiner wiederum sächsischen Partnerin Petra Büchler. Im Mixed der AK 80 gewannen Herbert Karasek und Roswitha Bank (TTVSA) ihr Auftaktmatch, mussten sich aber dann im Viertelfinale gegen Steinkämper/Tepper (WTTV) geschlagen geben. Alle anderen Doppel und Mixpaarungen schieden bereits in der ersten KO-Runde aus.


Dasselbe Schicksal ereilte Theo Winter und Gerd Wagner in der Einzel-KO-Runde. Nach einem Freilos als Gruppenerster musste sich Winter -trotz guter Ansätze am Ende ebenso mit 0:3 geschlagen geben, wie Wagner. So ruhen am letzten Spieltag noch die Hoffnungen auf Kay Launert, der im Achtelfinale der Herren 40 steht und Herbert Karasek, der im Herren-80-Doppelviertelfinale mit seinem sächsischen Partner mit einem Sieg bereits eine Medaille sicher hätte.

Diese erfüllten sich nur zum Teil. Während Kay Launert im Achtelfinale mit 1:3 ausschied, gelang dem Duo Karasek/Erkl der Einzug ins Halbfinale durch einen klaren 3:0-Erfolg über das Duo Simonowsky/Bratke. Dort mussten Sie sich dann dem späteren Deutschen Meister Steinkämper/Stolzenburg mit 1:3 geschlagen geben. Am Ende stand aber die Bronzemedaille auf der Habenseite.



          DSC2966

 

Landesvorrangliste Nachwuchs

 

Ergebnisse

Förderer des TTTV

Nachwuchsleistungssport

Wir versuchen Kinder und Jugendliche für den Tischtennissport zu begeistern - Förderung beginnt im Verein und wird über den Nachwuchsleistungssport des TTTV unterstützt. Erfahre hier interessantes über...

Das Landesleistungszentrum Erfurt

Die Nachwuchsförderung und Sportentwicklung

Aktuelle Ergebnisse/Nominierungen

andro RASANT


RASANT - High Tech Belagproduktion Made in Germany

© Thüringer Tischtennis-Verband e.V.

TTTV e.V. | Wirbacher Straße 10 | 07422 Bad Blankenburg | E-Mail: kontakt@tttv.info | Präsident: Uwe Schlütter

Öffnungszeiten Geschäftsstelle: Di + Do: 09.00-12.00 Uhr + 15.00-17.00 Uhr | Tel.: 036741 - 589060 | Fax: 036741 - 589061