Zwei Thüringer bei Tischtennis-WM im Einsatz
Geschrieben von: Arnd Heymann  |  Sonntag, den 04. Juni 2017 um 12:28 Uhr

Bussemer kopieDie Heim-WM im Tischtennis in Düsseldorf neigt sich dem Ende entgegen. Während für den einen Thüringer sein Einsatz schon zu Ende ging, ist der zweite Thüringer noch im "Rennen". Sven Trautwein war an den ersten Tagen als Schiedsirchter im Einsatz und Rolf Bussemer gehört zu den mehr als dreihundert Freiwilligen, die hinter den Kulissen für einen reibungslosen Ablauf der WM sorgen.

Sven Trautwein ist aktuell der einzigste Thüringer mit einer internationalen Schiedsrichterlizenz. Am Montag und Dienstag war der Weimarer bei der WM in Düsseldorf im Einsatz. Dieser „Kurzeinsatz“ war vorher klar, es betraf die meisten SR aus Deutschland. Er war einer von insgesamt 148 Unparteiische aus 80 Ländern. SchiriSW

Diese hatten dann Priorität für den Einsatz über die ganze Woche, dazu natürlich die „Blue-Badge-SR“, die quasi die „Elite“ unter den Internationalen SR darstellen. Der 43-Jährige, der auch im Ressort Schiedsrichterwesen in Thüringen, besonders bei der Aus- und Fortbildung aktiv ist, agiert seit 1994 ehrenamtlich als Schiri. Dabei kam er u.a. bei Schul-WM Shanghai 2006, Team-WM Bremen 2006, EM Stuttgart 2009, Team-WM Dortmund 2012 und diversen Pro-Tourturnieren wie Schwedish-Open oder den Kuwait-Open zum Einsatz.

Rolf Bussemer dagegen ist im so genannten rückwärtigen Bereich eingesetzt. Gemeinsam mit knapp zehn anderen Helfern, die aus der ganzen Bundesrepublik nach Düsseldorf gekommen sind, arbeitet er im Cateringbereich. Dort wird gemeinsam die Verpflegung für die Helfer, Schiedsrichter und Spieler zubereitet. Für den Erfurter ist es bereits der 15. Einsatz als Volunteer bei einem Tischtennis-Großereignis in Deutschland. Ob German-Open, Team-WM oder jetzt die Einzel-WM in Düsseldorf, der rüstige Rentner unterstützt gerne und dies quasi unentgeltlich. EIne Einkleidung (Trainingsanzug, mehrere Trikots, ein Rucksack) und Verpflegung frei bildet dabei nicht den Anreiz. "Wann hat man schon die Chance so hautnah an den Tischtennisstars zu sein?" sagt der selber noch aktive Tischtennis-Senior, der für Fahrt- und Übernachtungskosten selber aufkommen muss.

Aber auch hier zeigt sich der Teamgeist der "Küchencrew", teilt man sich doch gemeinsam eine (Ferien)Wohnung. "U.a. ca. 1.200 belegte Brötchen bereiten wir zu", gibt Bussemer einen kleinen Einblick in das Aufgabengebiet, er ist dabei der Brötchenaufschneider und immer noch im Einsatz.Bussemercrew

 

DMM Jugend 2017

 

TTTVhttp://www.tischtennis.de/fileadmin/images/tt_logo.png

Zu den Sonderseiten

Förderer des TTTV

Tischtennis: Spiel mit!

Tischtennis: Spiel mit!

andro RASANT


RASANT - High Tech Belagproduktion Made in Germany

Impressum

TTTV e.V.
Wirbacher Straße 10
07422 Bad Blankenburg

Öffnungszeiten:
Dienstag + Donnerstag:
09.00-12.00 Uhr + 15.00-17.00 Uhr

Tel.: 036741 - 589060
Fax: 036741 - 589061
E-Mail: kontakt@tttv.info
Präsident: Uwe Schlütter

© Thüringer Tischtennis-Verband e.V.