mini-Meisterschaften
mini-Bundesfinale in Rosenheim
Geschrieben von: Rigobert Gessner  |  Montag, den 13. Juni 2016 um 20:47 Uhr

Das Bundesfinale der 33. Mini-Meisterschaften fand diesmal vom 10. bis 12. Juni im bayrischen Rosenheim statt. Der ortsansässige Tischtennisverein hatte mit 60 Helfern fast die Hälfte seiner Mitglieder aufgeboten, um die Veranstaltung vorzubereiten und mit hohem Niveau durchzuführen.

Weiterlesen...
 
Verbandsentscheid mini-Meisterschaften
Geschrieben von: Rigobert Gessner  |  Freitag, den 06. Mai 2016 um 15:28 Uhr

 

 Sieger-15-16  

Marla-Joe Gerloff aus Ilmenau und Till Berbig aus Kromsdorf sind die Sieger der Altersklasse 10 des diesjährigen Verbandsentscheides der mini-Meisterschaften. Beide werden den Thüringer Tischtennis-Verband   nun   beim   Bundesfinale   am
10. bis 12. Juni im bayrischen Rosenheim vertreten.

Insgesamt nahmen am Verbandsentscheid in Weida 58 Kinder teil. Das seit Jahren "eingespielte" Turnierleiterteam Annika Wünsche, Verena Zimmermann und Ronald Höhl vom TuS Osterburg Weida, sorgte für einen reibungslosen Turnierverlauf. Auch 12 Tisch-Schiedsrichter hatte der Verein aufgeboten, so dass alle Spiele fair und regelgerecht ablaufen konnten.

Till Berbig, der schon in der AK 8 gewonnen hatte, setzte sich nach kurzer Pause auch noch in einem spannenden Finale der AK 10 im fünften Satz gegen Robin Winterhalter aus Weimar durch.

 

 

 Bild: TTTV/Ortmeier

     

AK  8

Mädchen

 

 

AK  8

Jungen

 
             

1.

 Madeleine Teichert

Wachsenburg

 

1.

 Till Berbig

Kromsdorf

2.

 Charlotte Sennewald

Herbsleben

 

2.

 Marcius Krauel

Breitenworbis

3.

 Hannah Klapproth

Arnstadt

 

3.

 Konstantin Peter

Schmalkalden

3.

 Antonia Siege

Steinsdorf

 

3.

 Lorenz Herdmann

Schmalkalden

             
             

AK 10

Mädchen

 

 

AK 10

Jungen

 
             

1.

 Marla-Joe Gerloff

Ilmenau

 

1.

 Till Berbig

Kromsdorf

2.

 Estelle Dossin

Vippachedelhausen

 

2.

 Robin Winterhalter

Weimar

3.

 Emma Erlebach

Apolda

 

3.

 Clemens Fischbacher

Weimar

3.

 Madeleine Teichert

Wachsenburg

 

3.

 Maddox Heilmann

Loitsch

             
             

AK 12

Mädchen

 

 

AK 12

Jungen

 

             

1.

 Merle Langner

Unterpörlitz

 

1.

 Lucas Kohlstrunk

Jena

2.

 Linda Töpel

Niederpöllnitz

 

2.

 Elias Kühn

Kreuzebra

3.

 Lara Reimann

Ottmannshausen

 

3.

 Leonhard Weidemann

Erfurt

3.

 Campina Hermann

Umpferstedt

 

3.

 Pascal Fleischmann

Wünschendorf

             
 
Dzhem Ahmed tritt Ella Brandts Nachfolge an
Geschrieben von: Steve Bocher  |  Montag, den 15. Juni 2015 um 08:00 Uhr

Zwei Jahre nach Ella Brandts Triumph schafft mit Dzehm Ahmed (SV Rot-Weiß Wiehe) erneut ein Spieler des Thüringer Tischtennis-Verbands den Sprung aufs Siegerpodest beim Bundesfinale der Minimeisterschaften. Der elfjährige gebürtige Bulgare setzte sich im Finale gegen Rangha Bunyan (WTTV) mit 3:1 durch und sicherte sich so den bisher größten Erfolg seiner noch jungen Karriere. Emma Kunze (TSV 1880 Gera-Zwötzen) rundete mit Platz 8 das sehr gute Ergebnis der Thüringer Teilnehmer ab.

Ergebnisse

 
Verbandsentscheid Mini Meisterschaften
Geschrieben von: Rigobert Gessner  |  Donnerstag, den 14. Mai 2015 um 16:04 Uhr

Insgesamt 59 Mädchen und Jungen nahmen diesmal am Verbandsentscheid der Mini-Meisterschaften am 9. Mai in Waltershausen teil. Der ausrichtende Verein
TTV Waltershausen mit seinem Vorsitzenden Klaus Lindenlaub sowie Sylvia und Peter Ullrich vom SV 05 Friedrichroda sorgten für einen reibungslosen Ablauf, so dass die Veranstaltung für alle Teilnehmer, Eltern und Betreuer zu einem Erlebnis wurde.

Wie schon bei den Orts-, Kreis- und Bezirksentscheiden wurde in drei Altersklassen gespielt, wobei sich nur die Sieger der Altersklasse 9/10 für das Bundesfinale qualifizierten.
Vom 12. bis 14. Juni werden Emma Kunze aus Gera und Dzhem Ahmed aus Memleben den Thüringer Verband in Delmenhorst (bei Bremen) vertreten.

Ergebnisse des Verbandsentscheides:

AK 8 und jünger

Mädchen

 

Jungen

1. Emilia Müller

Walldorf

 

1. Jeremy Arnold

Themar

2. Alina Liebig

Umpferstedt

 

2. Ferdinand Kasperski

Jena

3. Smilla Hildebrand

Geisleden

 

3. Eric Zumbal

Nordhausen

3. Nelly Altenburg

Niederbösa

 

3. Jonas Steiner

Themar

         

AK 9/10

Mädchen

 

Jungen

1. Emma Kunze

Gera

 

1. Dzhem Ahmed

Memleben

2. Josefin Schöneich

Windischholzhausen

 

2. Philipp Bärthel

Gera-Lusan

3. Laura Horn

Großbreitenbach

 

3. Johann Attrot

Bilzingsleben

3. Sophie Schubert

Altenfeld

 

3. Eric Holland-Moritz

Schmalkalden

         

AK 11/12

Mädchen

 

Jungen

1. Kisha Scherfling

Nordhausen/Sundh.

 

1. Lion Yakup Yesilbas

Leinefelde

2. Johanna Friedrich

Bad Langensalza

 

2. Silas Miller

Sundhausen

3. Michelle Broß

Neumark

 

3. Maurice Koch

Diedorf

3. Angelina Hiebel

Friedrichroda

 

3. Marvin Margull

Jena

 

>> Bilder vom Verbandsentscheid <<

 
mini Bundesfinale in Mühlhausen
Geschrieben von: Rigobert Gessner  |  Montag, den 16. Juni 2014 um 23:20 Uhr

Eine recht erfolgreiche Bilanz lässt sich auch für die Saison 2013/14 der Tischtennis Minis ziehen. Zum 31. Mal wurde diese Breitensportaktion im Deutschen Sport ausgetragen und bundesweit nahmen in diesem Jahr fast 30.000 Mädchen und Jungen daran teil. Der Thüringer Tischtennis-Verband beteiligt sich seit 1991 und damit zum 24. Mal an dieser Aktion. In diesem Jahr waren es 386 Mädchen und 692 Jungen die sich in ganz Thüringen an den Orts-, Kreis- und Bezirksentscheiden sowie am Verbandsentscheid beteiligt haben. Die Sieger der Altersklasse 10, Maria Brandt aus Großbreitenbach und Jakob Brandt aus Erfurt (beide sind nicht verwandt) qualifizierten sich für das Bundesfinale. Das fand nach 2006 nun am vergangenen Wochenende zum zweiten Mal in Mühlhausen statt. Vom Freitag bis Sonntag fanden die besten 20 Mädchen und die besten 20 Jungen aus ganz Deutschland in der Thomas-Müntzer-Stadt hervorragende Bedingungen vor, denn der gastgebende Post-Sportverein hatte für die Durchführung des Turniers in der Georgii-Halle, die Unterbringung und Versorgung im Sporthotel und im Puschkin-Haus sowie für das Rahmenprogramm an alles gedacht.
Die Mädchen und Jungen hatten in Mühlhausen nicht nur viel Spaß, sie zeigten im Wettkampf selbst auch gute Leistungen. Unsere beiden Thüringer Vertreter, die ja quasi Heimvorteil hatten, erzielten Super-Resultate. Maria Brandt wurde Dritte und Jakob Brandt belegte den 7. Platz.
Einen ausführlichen DTTB-Bericht kann man auf der Homepage des Deutschen Tischtennis-Bundes nachlesen.

>>> Bilder   (TTTV)

>>> alle Ergebnisse

 
<< Start < Zurück 1 2 Weiter > Ende >>

Seite 1 von 2

Aktuelle Infos


LM Damen/Herren

 Ausschreibung
Zeitplan
Teilnehmerliste

Ergebnisse

 

Liebherr Tischtennis WM 2017

 

Liebherr Tischtennis WM 2017 in Düsseldorf

Tischtennis: Spiel mit!

Tischtennis: Spiel mit!

Förderer des TTTV

andro RASANT


RASANT - High Tech Belagproduktion Made in Germany

Impressum

TTTV e.V.
Wirbacher Straße 10
07422 Bad Blankenburg

Öffnungszeiten:
Dienstag + Donnerstag:
09.00-12.00 Uhr + 15.00-17.00 Uhr

Tel.: 036741 - 589060
Fax: 036741 - 589061
E-Mail: kontakt@tttv.info
Präsident: Uwe Schlütter

© Thüringer Tischtennis-Verband e.V.