Aktuelle Nachrichten


EILMELDUNG +++ EILMELDUNG
Geschrieben von: Werner Fischer  |  Montag, den 21. März 2016 um 10:41 Uhr

Zweimal Bronze für Thüringen - Herzlichen Glückwunsch an Lars Hielscher und Erik Schreyer !!

Die Teilnahme an den Nationalen Deutschen Meisterschaften der Damen und Herren in Bielefeld am Wochenende konnten unsere Thüringer Vertreter vom Post SV Mühlhausen erfolgreich gestalten.

Lars Hielscher krönte sein Karriereende als Nationalspieler mit dem Podestplatz im Einzel und erspielte sich die Bronzemedaille.

Erik Schreyer, unser Mitteldeutscher Serienmeister, darf sich gemeinsam mit seinem Doppelpartner Hermann Mühlbach (WTTV), der auch in Thüringen bereits seine Spuren hinterlassen hat, über die Bronzemedaille im Doppel freuen.  ==>  HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH !  Detailergebnisse / Bilder siehe Berichterstattung des DTTB unter www.tischtennis.de

 
Deutsche Schülermeisterschaften: Neudeck / Müller gewinnen sensationell Bronze für Thüringen
Geschrieben von: TTTV  |  Sonntag, den 13. März 2016 um 06:30 Uhr

Leander Ingwer Neudeck (Post SV Zeulenroda) und Nico Müller (TTC HS Schwarza) haben am Wochenende bei den Nationalen Deutschen Meisterschaften der Schülerinnen und Schüler für einen echten Paukenschlag gesorgt. Die Thüringer Landesmeister sicherten sich völlig überraschend die Bronzemedaille in der Doppelkonkurrenz.

 J8A1062 2

Nach dem Auftaktsieg in der ersten Runde gegen die Paarung Sebastian Hegenberger / Petros Sampakidis aus Bayern mit 3-1 Sätzen, setzen sie sich im Achtelfinale auch gegen das favorisierte hessische Doppel Denis Llorca / Robert Volkmann mit 3-2 durch. Im Viertelfinale kam es dann zum Duell gegen die an Nr. 2 gesetzten Topfavoriten Kirill Fadeev / Tom Mykietyn vom Westdeutschen Tischtennis-Verband. Das Spiel entwickelte sich zu einem hoch spannenden und auch hochklassigen Aufeinandertreffen mit vielen langen Rallyes. Am Ende waren die beiden Thüringer mit 3-1 Sätzen die strahlenden Sieger und alle 6 Spieler und 3 Betreuer vom TTTV fielen sich überglücklich in die Arme. Am Sonntagmittag im Halbfinale gegen die späteren Deutschen Meister Daniel Rinderer und Hannes Hörmann vom Bayerischen Tischtennis-Verband führten Neudeck/Müller im ersten Satz zwar mit 8-4, konnten im Verlauf des Spiels das hohe Anfangsniveau jedoch nicht halten und unterlagen am Ende glatt mit 0-3. Das schmälert aber in keinster Weise den überraschenden und tollen Erfolg der beiden Schüler.

In der Einzelkonkurrenz erspielte sich Margarita Tischenko (TTZ Sponeta Erfurt) das beste Thüringer Resultat. Sie qualifizierte sich mit zwei souveränen Siegen gegen Julia Stranz (Niedersachsen) und Karina Gefele (Saarbrücken) und einer Niederlage gegen den späteren Champion Sophia Klee vom Hessischen Tischtennis-Verband (0-3) für die Hauptrunde. Dort unterlag sie in einem relativ ausgeglichenen Spiel Leonie Berger (WTTV) mit 1-3. Mit dem Einzug in die Runde der besten 24 deutschen Schülerinnen bestätigte sie ihre Qualifikation zum DTTB TOP 24 in dieser Saison. Damit kann sie sich weiterhin berechtigte Hoffnungen machen, einen persönlichen Platz für die Teilnahme am DTTB TOP 48 Turnier im Herbst zu erhalten. Die besten acht Schülerinnen der Jahrgänge 2002 und jünger in der Punktetabelle erhalten für die nächste Saison einen sog. persönlichen Startplatz für das DTTB Ranglistenturnier TOP 48. Vor den Nationalen Deutschen Meisterschaften rangierte Tischenko auf dem 6. Rang in der Deutschen Rangliste.

DSC00236

Präsentieren überglücklich ihre Medaillen: Leander I. Neudeck (l.) und Nico Müller (r.)

"Die Medaille im Doppel freut mich sehr für Leander und Nico. Aber die Medaille ist auch für das gesamte TTTV-Team ein deutliches Zeichen, dass wir dran sind und uns immer weiter verbessern. Wir sind noch nicht dort, wo ich mit meinem Team hin möchte, aber der Weg stimmt. Vorallem die Art und Weise mit welchem Herzblut und Leidenschaft sich beide Schüler im Laufe der Spiele gesteigert haben. Im Einzel sind wir der Konkurrenz spielerisch auch wieder etwas näher gekommen, aber gerade in Sachen Wettkampfhärte und Spiele auf konstant hohem Niveau absolvieren zu können, haben wir noch deutliche Defizite. Jetzt analysieren wir das Turnier und krempeln dann mit Blick auf den Deutschlandpokal wieder die Ärmel hoch", so das Fazit vom TTTV-Verbandstrainer Frank Schulz vom Wochenende. 

Vom 28.03. - 01.04.2016 wird sich der TTTV-Nachwuchskader in der Landessportschule in Bad Blankenburg auf den Deutschlandpokal vorbereiten. Der Deutschlandpokal findet in diesem Jahr am 09./10. April 2016 für die Jugend in Niedersachsen statt. Die Schüler / -innen tragen ihren Wettbewerb am gleichen Wochenende im thüringischen Bad Blankenburg aus. Mit dabei werden dann auch die Medaillengewinner Leander Ingwer Neudeck und Nico Müller sein.

 
Aktuelle Punkterangliste Damen/Herren online
Geschrieben von: TTTV  |  Donnerstag, den 10. März 2016 um 12:21 Uhr

 
Deutsche Schülermeisterschaften in Straubing
Geschrieben von: TTTV  |  Dienstag, den 08. März 2016 um 08:34 Uhr

Am 12./13. März 2016 finden im Bayerischen Straubing die Deutschen Schülermeisterschaften statt. Aus dem TTTV starten:

Schülerinnen (U15w)
Margarita Tischenko (TTZ Sponeta Erfurt), Katharina Bondarenko-Getz (TTV Hydro Nordhausen) und Josefine Heuring (TTC Blau-Weiß Weißensee)

Schüler (U15m)

Leander Ingwer Neudeck (Post SV Zeulenroda), Nico Müller (TTC HS Schwarza) und Lukas Lautsch (SV SCHOTT Jena)

Die Spieler werden von Anja Pohl (Würzburg/Erfurt), Ingolf Gläßer (Jena) und dem TTTV-Verbandstrainer Frank Schulz (Erfurt) betreut.

 
Nominierung Deutschlandpokal U15/U18
Geschrieben von: TTTV-Leistungssportausschuss  |  Dienstag, den 08. März 2016 um 08:26 Uhr

Vom 08. - 10. April 2016 findet der diesjährige Deutschlandpokal 2016 im Thüringer Bad Blankenburg (U15) und im niedersächsischen Dissen (U18) statt.

Der TTTV-Leistungssportausschuss hat folgende Spieler / -innen nominiert und eingeladen:

Schülerinnen (U15w): Margarita Tischenko (TTZ Sponeta Erfurt), Katharina Bondarenko-Getz (TTV Hydro Nordhausen), Josefine Heuring (Blau-Weiß Weißensee) und Pia Ludwig (TTC HS Schwarza)

Schüler (U15m): Leander Ingwer Neudeck (Post SV Zeulenroda), Nico Müller (TTC HS Schwarza), Lukas Lautsch (SV SCHOTT Jena) und Paul-Maximilian Bode (SV SCHOTT Jena)

Mädchen (U18w): Katharina Overhoff (SV SCHOTT Jena), Ivonne Grudnick (TTZ Sponeta Erfurt) (pers. Absage), Laura Hofmann (TTC HS Schwarza), Lina Hoffmann (TTC HS Schwarza) (pers. Absage), Sarah Uecker (TTZ Sponeta Erfurt)

Jungen (U18m): Matthias Rohn (TuS Osterburg Weida), Timothy Franke (TTZ Sponeta Erfurt), Nicolas Schubert (TTC HS Schwarza) und Franz Gobel (Weißenborner SV)

Betreuerteam: Anja Pohl (U15w), Doreen Beckert (U18w), Jörg Müller (U15m) und Frank Schulz (U18m)

 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

Seite 9 von 47

Liebherr Tischtennis WM 2017

 

Liebherr Tischtennis WM 2017 in Düsseldorf

Tischtennis: Spiel mit!

Tischtennis: Spiel mit!

Förderer des TTTV

andro RASANT


RASANT - High Tech Belagproduktion Made in Germany

Impressum

TTTV e.V.
Wirbacher Straße 10
07422 Bad Blankenburg

Öffnungszeiten:
Dienstag + Donnerstag:
09.00-12.00 Uhr + 15.00-17.00 Uhr

Tel.: 036741 - 589060
Fax: 036741 - 589061
E-Mail: kontakt@tttv.info
Präsident: Uwe Schlütter

© Thüringer Tischtennis-Verband e.V.