Das Schiedsrichterwesen im TTTV

Die wichtigsten TT-Regeln als kurze Zusammenfassung.

Prüfungsfragenkatalog KSR: Der Fragenkatalog für die Kreisschiedsrichterprüfungen steht bereit und kann durch die Kreiswarte bzw, Kreisschiedsrichterwarte angefordert werden über den Schiedsrichterausschuss, Bereich Aus- und Weiterbildung, Sven Trautwein oder über den Vorsitzenden Falk Wittek.

Wichtige Materialien für Schiedsrichter:



Alle internationalen TT-Regeln und Listen aktuell zugelassener Materialien (externer Link zum DTTB)

 

Thüringer Schiedsrichter in (auch sportlicher) Aktion:

Bericht vom Internationalen Schiedsrichtertreffen 2012
Bericht vom Internationalen Schiedsrichtertreffen 2011
Bericht vom Internationalen Schiedsrichtertreffen 2010
Bericht vom Internationalen Schiedsrichtertreffen 2009

ältere Berichte



VSR-Lehrgänge 2017
Geschrieben von: Sven Trautwein, SR-Lehrwart  |  Mittwoch, den 14. Dezember 2016 um 16:29 Uhr

Der Schiedsrichterausschuss des TTTV plant für 2017 folgende Lehrgänge für Verbandsschiedsrichter (VSR):

Fortbildung 1: 14.5.2017 in Bad Blankenburg

Fortbildung 2: 21.5.2017 in Erfurt oder Weimar

Folgende VSR-Kollegen müssten einen der beiden Lehrgänge besuchen, wenn die Lizenz verlängert werden soll:

Rüdiger Zelder,  Thomas Degenhardt, Ronald Höhl, Udo Weber, Stefan Mörstedt, Guntram Schuchardt, Sven Kögler, Sebastian Petermann, Bernd Friedrich, Fabian Christen, Matti Bickel, Fabio Mussoi, Melanie Werth, Rico Uhlisch, Dieter Eschenbach, Maik Klein, Sven Weiß, Thomas Oliver Strzeletz, Lutz Endter, Burkhard Faßbender, Sebastian Schulz, Alexander Sukau, Björn Buchwald, Ralf Hofmann, Marcel Kampe-Sittig.

Anmeldungen erfolgen bitte bis spätestens 31.3.2017! Die Anmeldungen können über das System "click-tt" erfolgen, sollten zur Absicherung aber auch per E-Mail an SR-Lehrwart Sven Trautwein eingereicht werden.

 

VSR-Ausbildung: 27.5. und 10.6.2017 Bad Blankenburg

Interessierte Kreisschiedsrichter (KSR), die im Besitz einer aktuell gültigen! Lizenz sind, können an diesen zwei Tagen die nächste Lizenzstufe erwerben. Dabei findet am 1. Tag (27.5.) in etwa 7 UE die Schulung bzw. Wiederholung der Regeln und Ordnungen statt sowie erfolgen Informationen zum Einsatz als OSR in den Punktspielen und zum Schlägertest. Am 2. Tag (10.6.) können die Teilnehmer dann die ersten beiden Prüfungsteile (schriftlich / mündlich) absolvieren. Der praktische Prüfungsteil findet dann im September 2017 zum Ranglistenturnier der Damen / Herren statt.

Die Anmeldungen erfolgen bitte bis spätestens 7.5.2017! Die Anmeldungen können über das System "click-tt" erfolgen, sollten zur Absicherung aber auch per E-Mail an SR-Lehrwart Sven Trautwein eingereicht werden.

 
Silber erkämpft
Geschrieben von: Th. Ullrich  |  Montag, den 15. August 2016 um 21:15 Uhr

Tischtennis, 42. Internationales Schiedsrichtertreffen 2016

Chemnitz. Seriensieger Ungarn setzte sich beim Mannschaftsturnier in der ausgezeichnet hergerichteten "Richard-Hartmann-Halle" an die Spitze des aus Schiedsrichtern gebildeten und 16 Teams umfassenden Felds.

Weiterlesen...
 
1. Thüringer Schiedsrichter TT-Turnier in Schleusingen
Geschrieben von: René Wolf  |  Montag, den 13. Juni 2016 um 15:39 Uhr

Am 04.06.2016 trafen sich Verbandsschiedsrichter Thüringen´sin Schleusingen, um sich auch als Spieler zu beweisen. Der SV Schleusingen 90 schuf die Rahmenbedingungen und gestaltete den Ablauf.

Weiterlesen...
 
Premiere beim 41. Internationalen Schiedsrichterturnier
Geschrieben von: Turnierleitung  |  Montag, den 24. August 2015 um 09:11 Uhr

Bad Blankenburg. Beim 41. Internationalen Schiedsrichterturnier gelang der Thüringer Auswahl überraschend erstmals der Turniersieg.

Weiterlesen...
 
Dem Los getrotzt
Geschrieben von: Thomas Ullrich  |  Donnerstag, den 21. August 2014 um 16:00 Uhr

Tischtennis - Thüringer Schiedsrichter wieder international aktiv

Roodt/Syr (Luxemburg). Nach einjähriger Pause startete bei der diesjährigen Auflage des Schiedsrichtertreffens der Süddeutschen Tischtennisverbände mit internationaler Beteiligung (Luxemburg, Österreich, Ungarn und Schweiz) wieder eine Thüringer Mannschaft.

CIMG0914Mit dem Ostthüringer Schiedsrichterwart Daniel Fehrle (SV Aufbau Altenburg) und Kreisschiedsrichter Andre Quedenfeldt (ESV Lok Themar) standen spielstarke Aktive an der Spitze des Teams. Nach der Anreise fand am Freitagabend die mit Spannung erwartete Auslosung der vier Vorrundengruppen statt. Mit Seriensieger Ungarn und dem vielmaligen Endrundenstarter Würrtemberg-Hohenzollern sowie der Mannschaft des Rheinlandes erwischte die Thüringer Mannschaft ein Hammerlos. Am Samstagmorgen begann das Turnier zunächst mit dem Spiel gegen Würrtemberg-Hohenzollern. Nach einem Traumstart ging die Thüringer Sechs mit 4:2 aus den Einzeln in die Doppel und sicherte sich etwas überraschend mit 5:3 den Sieg. Als danach beim 3:5 sogar Ungarn wankte, aber nicht fiel, ließ sich die Mannschaft beim 5:1 gegen das Rheinland den zweiten Gruppenplatz nicht mehr nehmen (Ungarn spielte gegen Würrtemberg-Hohenzollern ebenfalls 5:1). So ging es in die Platzierungsspiele um Platz 5-8. Zunächst gelang es mit einem schwer erkämpften 5:4 gegen Österreich das Spiel um Platz 5 zu erreichen. In diesem Spiel gegen Titelverteidiger Sachsen war dann beim abschließenden 3:5 etwas die Luft raus. Dennoch wurde mit dem 6. Platz die beste Platzierung einer Thüringer Mannschaft der letzten 10 Jahre erspielt. Bemerkenswert war auch, dass Andre Quedenfeldt an Position Zwei in allen fünf Einzeln und drei Doppeln ungeschlagen blieb. Für Thüringen gingen diese Schiedsrichter an den Start: Daniel Fehrle (SV Aufbau Altenburg), Andre Quedenfeldt, Thomas Ullrich, Martin Bittrich (alle ESV Lok Themar), Katrin Ripke (TTZ Sponeta Erfurt), Frank Erkenbrecher (alle ESV Lok Themar), Claudia Brade (TTV Hildburghausen), Hans Ripke (SV 1883 Schwarza).

 


Aktuelle Infos


LM Damen/Herren

 Ausschreibung
Zeitplan
Teilnehmerliste

Ergebnisse

 

Liebherr Tischtennis WM 2017

 

Liebherr Tischtennis WM 2017 in Düsseldorf

Tischtennis: Spiel mit!

Tischtennis: Spiel mit!

Förderer des TTTV

andro RASANT


RASANT - High Tech Belagproduktion Made in Germany

Impressum

TTTV e.V.
Wirbacher Straße 10
07422 Bad Blankenburg

Öffnungszeiten:
Dienstag + Donnerstag:
09.00-12.00 Uhr + 15.00-17.00 Uhr

Tel.: 036741 - 589060
Fax: 036741 - 589061
E-Mail: kontakt@tttv.info
Präsident: Uwe Schlütter

© Thüringer Tischtennis-Verband e.V.