Wir gratulieren!
Geschrieben von: Juliane Dorf-Leu  |  Sonntag, den 03. Juni 2018 um 20:59 Uhr

Ingrid FrühaufIngrid Frühauf – Ein Leben für den Sport - 50 Jahre Ehrenamt für Tischtennis

Organisation ist Ingrids Metier. Das stellt sie seit nunmehr fast 50 Jahre in der Region Saalfeld/Rudolstadt sowie in Ostthüringen unter Beweis. Ihr Engagement ist darüber hinaus auch schon bei der Durchführung von DDR-Meisterschaften und nach der Wende bei Südwestmeisterschaften gefragt gewesen. Die gebürtige Hamburgerin

hat sich in ihrer Kinder- und Jugendzeit vorwiegend für Winter-  und Wassersport interessiert. 1949 kam sie zum Tischtennis. Seitdem hat sie ihre Liebe zu dieser Sportart entdeckt. Zunächst spielte sie beim SV Fortuna Pößneck und wechselte 1951 zur ZBSG Einheit Handel Saalfeld. Von 1954 bis zum März 1988 schloss sie sich Lok Saalfeld an und spielte hier einige Jahre in der DDR Gruppenliga. Seit April 1988 ist sie wieder Mitglied bei Einheit Handel Saalfeld. Diesem Verein, der sich nach der Wende in MTV 1876 Saalfeld umbenannte, gehört sie heute noch an.

Als Funktionärin ist Ingrid seit 1955 Mitglied des KFA Saalfeld/Rudolstadt und ab dem Jahre 1962 gehört sie zum BFA Gera (heute Sportbezirk Ostthüringen). 1968 übernahm sie die Funktion der Seniorenwartin Ostthüringens. Neben ihrer Funktionärstätigkeit war sie auch besonders bei den Seniorinnen aktiv. So nahm sie 1996 an den Weltmeisterschaften der Senioren in Lillehammer (Norwegen) sowie 2000 in Vancouver (Kanada) und 2002 in Luzern (Schweiz) teil. In Vancouver erreichte sie den 16. Platz von 96 Teilnehmern und in Luzern wurde sie 2. in der Relegationsrunde.

Mehrfach vertrat sie den TTTV bei den Südwestmeisterschaften der Senioren. Hier wurde sie 1994; 1997; 2000; 2004 und 2005 Meisterin im Damen-Doppel. 2004/2005 erreichte sie den 3. Platz im Gemischten Doppel. Außerdem wurde sie 2005/2006 Dritte im Damen Einzel und Zweite im Gemischten-Doppel. 2007/2008 wurde sie 2. Im Damen Doppel und 3. im Gemischten-Doppel.

Auch bei den Deutschen Meisterschaften der Senioren war Ingrid aktiv und konnte mehrfach vordere Plätze belegen.

Für ihre erfolgreiche Funktionärstätigkeit wurde Ingrid Frühauf mehrfach geehrt und ausgezeichnet. So erhielt sie 1999 die Ehrennadel des TTTV in Gold. 2004 wurde ihr das Thüringer Ehrenamtszertifikat verliehen. Außerdem erhielt sie vom MTV Saalfeld die Ehrennadel in Gold.

Als weitere Auszeichnungen kamen dazu:

  • 01.02.2009 Gutsmuths Ehrenplakette in Silber und Sportmedaille der Stadt Saalfeld in Silber
  • 03.06.2009 Zertifikat Seniorenbegleiterin „Herbstzeitlose“
  • 03.12.2009 Ehrenurkunde des Kreissportbundes
  • 19.02.2014 Thüringer Ehrenamtszertifikat

Ingrid Frühauf hat schon immer den Kontakt mit Menschen gepflegt - betraf es in früheren Jahren die junge Generation, der sie beispielsweise in einer Berufsschule Sportunterricht erteilte, sind es heute Seniorinnen und Senioren, die sie bei der Lösung derer Alltagsprobleme berät sowie diese in vielen Lebenslagen unterstützt und betreut.

Alle Seniorinnen und Senioren des TTTV, Begleiter und natürlich der TTTV wünschen Ihr noch viel Gesundheit und Schaffenskraft!

Text: Johannes Altenburger und Karl-Heinz Baumgardt

 

Landesvorrangliste Nachwuchs

 

Ergebnisse

Förderer des TTTV

Nachwuchsleistungssport

Wir versuchen Kinder und Jugendliche für den Tischtennissport zu begeistern - Förderung beginnt im Verein und wird über den Nachwuchsleistungssport des TTTV unterstützt. Erfahre hier interessantes über...

Das Landesleistungszentrum Erfurt

Die Nachwuchsförderung und Sportentwicklung

Aktuelle Ergebnisse/Nominierungen

andro RASANT


RASANT - High Tech Belagproduktion Made in Germany

© Thüringer Tischtennis-Verband e.V.

TTTV e.V. | Wirbacher Straße 10 | 07422 Bad Blankenburg | E-Mail: kontakt@tttv.info | Präsident: Uwe Schlütter

Öffnungszeiten Geschäftsstelle: Di + Do: 09.00-12.00 Uhr + 15.00-17.00 Uhr | Tel.: 036741 - 589060 | Fax: 036741 - 589061