Integration durch Sport




Tischtennis: Spiel mit!

Spiel mit!

Eine Kampagne des Deutschen Tischtennis-Bundes und seiner Landesverbände.



Anmeldeschluss verlängert: Noch bis 15. November an "Tischtennis: Spiel mit!" beteiligen
Geschrieben von: Kathrin Pfaff  |  Montag, den 24. Oktober 2016 um 13:53 Uhr

Frankfurt. „Tischtennis: Spiel mit!" unterstützt gemeinsame Angebote zwischen Vereinen und Schulen. Durch die Teilnahme an der Kampagne „Tischtennis: Spiel mit!“ profitieren Vereine und Schulen von zahlreichen Vorteilen, unter anderem:

  • attraktives Kooperations-Set der Partnerfirma TSP zu einem stark vergünstigten Preis
  • kostenfreie Eintrittskarten für ausgewählte Tischtennis-Großveranstaltungen
  • Kooperationsurkunde
  • Unterstützung bei der Suche nach weiteren Fördermöglichkeiten
  • kostenfreie Spiel mit!-Schläger für Kinder/Jugendliche aus einkommensschwachen Familien
  • Tipps und Aktionen rund um Tischtennis

Alle wichtigen Infos zur Kampagne unter:  http://www.tischtennis.de/spielmit/
Einsendeschluss für Kooperationsvereinbarungen für das Schuljahr 2016/17 ist der 15. November 2016.

Die Kooperationsvereinbarung finden Sie auf der jeweiligen Info-Seite ihres Landesverbandes.
 http://www.tischtennis.de/spielmit/meine_kontakte/

( http://www.tischtennis.de/aktuelles/meldung/18807)

 
"Tischtennis: Spiel mit!" wird Fünf
Geschrieben von: Kathrin Pfaff  |  Montag, den 27. Juni 2016 um 14:40 Uhr

Neu-Isenburg. „Tischtennis: Spiel mit!“ feiert Geburtstag. Die Kampagne des DTTB und seiner Landesverbände zur Förderungen von Kooperationen zwischen Vereinen und Schulen wird fünf Jahre jung. Auch zum Schuljahr 2016/2017 sind Vereine wieder herzlich eingeladen, sich an „Tischtennis: Spiel mit!“ zu beteiligen und von den Vorteilen zu profitieren – unter anderem durch ein attraktives Kooperations-Set der Marke TSP. Oberste Priorität der Kampagne ist es aber, Kinder und Jugendliche für den Tischtennissport im Verein zu begeistern.

Warum „Tischtennis: Spiel mit!“?
Die Schullandschaft hat sich verändert. Kinder und Jugendliche verbringen heutzutage länger Zeit in der Schule. Für Freizeitaktivitäten bleibt weniger Raum. Das merken auch die Vereine. Mithilfe von „Tischtennis: Spiel mit!“ versuchen der DTTB und seine Landesverbände, dass die Vereine gemeinsam mit Schulen gezielt den Kontakt zu den Kindern und Jugendlichen aufbauen und sie für Tischtennis begeistern. Die Umsetzung erfolgt beispielsweise über eine Tischtennis-AG, an der der Verein beteiligt ist und so für seine eigenen Aktivitäten (Jugendtraining, mini-Meisterschaften usw.) werben kann. Denkbar sind auch kleinere, individuell auf die jeweiligen Bedingungen angepasste Angebote (zum Beispiel: Pausensport). Mittlerweile gibt es bundesweit schon weit über 1000 registrierte „Spiel-mit!“-Kooperationen. 2016/2017 sollen viele weitere hinzukommen, die bislang noch nicht dabei sind.

Was bringt dem Verein „Tischtennis: Spiel mit!“?
Die Vereine erhalten über die Kooperation mit den Schulen einen leichteren Zugang zu den an Tischtennis interessierten Kindern und Jugendlichen. Die Kooperation wird vom DTTB und den Landesverbänden gefördert, mit einem vergünstigten Kooperations-Set (Schläger, Bälle, T-Shirts etc.), Freikarten und mehr.

Die Vorteile von „Tischtennis: Spiel mit!“ im Überblick

  • Leichterer Zugang zu Kindern und Jugendlichen
  • Attraktives, stark vergünstigtes Kooperations-Set zum Preis von 105 Euro (Wert: 500 Euro) zzgl. Versandkosten in Höhe von 5,95 Euro
  • 14 Tischtennis-Schläger frei wähl- und kombinierbar:
  • „Starter“ (schmaler, kurzer Griff - für das Grundschulalter geeignet
  • „Talent“ (normaler Griff, für fortgeschrittene Anfänger)
  • „Winner“ (normaler Griff, für Fortgeschrittene, Wettkampf geeignet)
  • 120 Tischtennis-Trainingsbälle
  • 10 T-Shirts für Nachwuchsspieler (in verschiedenen Größen bestellbar)
  • 1 Broschüre „Tischtennis in der Schule“ sowie Regelplakate und Infomaterialien
  • Freikarten für eine Tischtennis-Topveranstaltung
  • Kostenlose Regiebox Schnupperkurs im Wert von 15 Euro

Bei Fragen: Greifen Sie zum Hörer oder mailen Sie!
Wenn Ihr Verein Interesse an „Tischtennis: Spiel mit!“ hat, sollte er das Gespräch mit der Schule suchen. Die Schulen sind dankbar, wenn Vereine sich zum Beispiel in der Nachmittagsbetreuung sinnvoll einsetzen können. „Bei allen Fragen rund um die Kampagne stehen wir oder die Ansprechpartner in den jeweiligen Landesverbänden selbstverständlich zur Verfügung“, betont DTTB-Mitarbeiterin Janine Kötz. Also: Scheuen Sie sich nicht, zum Hörer zu greifen oder eine Nachricht zu schreiben!

Kontakt im TTTV: Kathrin Pfaff, 0171/3851092; schulsport@tttv.info

Weitere Informationen finden Sie auf der „Spiel-mit-Website“: www.tischtennis.de/spielmit

 
Spiel mit! - Das dritte Mal!
Geschrieben von: Kathrin Pfaff  |  Mittwoch, den 12. März 2014 um 12:09 Uhr

spielmit1Die Kampagne Spiel mit! des DTTB geht in das dritte Jahr. Auch im Schuljahr 2014/15 konnten Sie wieder durch eine Kooperation zwischen Tischtennisverein und Schule/Kita profitieren. Im kommenden Schuljahr soll es eine neue Aktion geben.

 

 

 

 

 

 

 

Spiel mit! bot Ihnen in diesem Jahr diese Vorteile:

 

Kooperationsurkunde und Infobroschüren

TSP- Materialpaket für 85 Euro (Wert: ca. 500 Euro) bestehend aus:

-14 Schläger (individuell für Anfänger oder Fortgeschrittene zusammenstellbar)

-120 Bälle

-14 T-Shirts

-Freikarten für den Finaltag beim LIEBHERR Men’s World Cup in Düsseldorf

 

spielmit2

Zusätzlich erhalten Sie auch noch diese Vorteile:

 

Kostenfreie Ausbildungen zum Kinder und Jugendtrainer

Kostenfreier „Spiel mit!- Schläger“ für junge Vereinsmitglieder aus einkommensschwachen Familien

Förderung des Bundesfreiwilligendienstes (BFD) und des Ehrenamts

Beratung durch den DTTB sowie den jeweiligen Landesverband

 

Weitere Informationen und die Kooperationsvereinbarungen finden Sie auf:

DTTB - Spiel mit!

Informieren sie sich über „Tischtennis: Spiel mit“ und nehmen Sie rechtzeitig Kontakt zu einer Schule/zu einem Verein auf!

Einsendeschluss für die Kooperationsvereinbarungen war der 15. Oktober 2014!

Kontaktieren Sie mich: schulsport@tttv.info

 
„Tischtennis: Spiel mit!“ geht nach den Sommerferien in das zweite Jahr
Geschrieben von: René Wolf  |  Mittwoch, den 03. Juli 2013 um 14:04 Uhr

Liebe Vereinsvertreter, liebe Tischtennisinteressierte,

der Deutsche Tischtennis-Bund DTTB und seine Landesverbände haben die Kampagne "Tischtennis: Spiel mit!" ins Leben gerufen. Bereits knapp 500 Vereine und Schulen nahmen an der bundesweiten Kampagne teil. Auch im Schuljahr 2013/2014 wurden Kooperationen zwischen Vereinen und Schulen unterstützt. Das Ziel lautet, Kinder und Jugendliche für den Tischtennissport zu begeistern und neue Mitglieder für die Vereine zu gewinnen. Kooperationen profitieren von unterschiedlichen Vorteilen, unter anderem von einem stark vergünstigten Materialpaket der Marke TSP. Mehr Details erfahren Sie im angehängten Artikel.

Weitere Informationen auf www.tischtennis.de/spielmit

 
Tischtennis - Spiel mit!
Geschrieben von: Markus Senft  |  Donnerstag, den 05. Januar 2012 um 17:17 Uhr

Die Gewinnung neuer Mitglieder ist eine der Hauptaufgaben des Deutschen Tischtennis-Bundes (DTTB) und seiner Landesverbände. Dabei nimmt insbesondere die Zusammenarbeit von Vereinen mit Schulen eine immer größer werdende Rolle ein. In diesem Zuge startet der DTTB seine Kampagne Tischtennis: Spiel mit!, um in ganz Deutschland Tischtennis in die Schulen zu bringen.

Als Kooperation wird dabei verstanden, dass eine gemeinsame Angebotserstellung zwischen einem Verein mit einer Schule stattfindet. Die Nutznießer von Kooperationen zwischen Schulen und Vereinen sind in erster Linie die Kinder und Jugendlichen. Diese haben durch die Kooperation die Möglichkeit, die Sportart Tischtennis kennenzulernen und als ihre Sportart zu entdecken.

 
<< Start < Zurück 1 2 Weiter > Ende >>

Seite 1 von 2

LM Nachwuchs 2017

 

Zu den Ergebnissen

Nachwuchsleistungssport

Wir versuchen Kinder und Jugendliche für den Tischtennissport zu begeistern - Förderung beginnt im Verein und wird über den Nachwuchsleistungssport des TTTV unterstützt. Erfahre hier interessantes über...

Das Landesleistungszentrum Erfurt

Die Nachwuchsförderung und Sportentwicklung

Aktuelle Ergebnisse/Nominierungen

andro RASANT


RASANT - High Tech Belagproduktion Made in Germany

© Thüringer Tischtennis-Verband e.V.

TTTV e.V. | Wirbacher Straße 10 | 07422 Bad Blankenburg | E-Mail: kontakt@tttv.info | Präsident: Uwe Schlütter

Öffnungszeiten Geschäftsstelle: Di + Do: 09.00-12.00 Uhr + 15.00-17.00 Uhr | Tel.: 036741 - 589060 | Fax: 036741 - 589061