Aktuelle Nachrichten


Mini-Cup 2010
Geschrieben von: Andreas Amend  |  Donnerstag, den 28. Oktober 2010 um 15:09 Uhr

Bleicherode siegt mit einem Punkt Vorsprung von Jena

Beim diesjährigen Mini-Cup, dem Leistungsvergleich der sechs Thüringer Leistungszentren, der am vergangenen Samstag in der Landessportschule in Bad Blankenburg ausgetragen wurde, setzte sich die Auswahl aus Bleicherode hauchdünn vor Jena durch. Den dritten Platz belegte Altenburg. Alle Ergebnisse zum Download

 
Internationale Schülermeisterschaften von Belgien
Geschrieben von: Andreas Amend  |  Mittwoch, den 27. Oktober 2010 um 09:43 Uhr

Am vergangenen Wochenende und an Allerheiligen fanden in Namur die Internationalen Schülermeisterschaften von Belgien statt. Das Thüringer Team belegte den 14. Platz von 24 Mannschaften. Überragendes Ergebnis war der Sieg von Sophie Schädlich (Post SV Zeulenroda) in der Konkurrenz der B- Schülerinnen. Die kompletten Ergebnisse werden nach vorliegen hier veröffentlicht.

Die Thüringer Starter erzielten folgende Ergebnisse (24 Mannschaften):

Vanessa Schieke

1:4

5. Gruppenplatz ; Endrunde 18. Platz

Sophie Schädlich

5:0

1. Gruppenplatz ; Endrunde 1. Platz

Franziska Reith

0:5

6. Gruppenplatz ; Endrunde 15. Platz

Tilman Hansel

3:2

3. Gruppenplatz ; Endrunde 18. Platz

Andreas Wenzel

2:3

4. Gruppenplatz ; Endrunde 14. Platz

Philipp Tresselt

0:5

6. Gruppenplatz ; Endrunde 20. Platz

Alle Ergebnisse zum Download

 
Vorschau: DTTB Top 48 der Schüler
Geschrieben von: Andreas Amend  |  Donnerstag, den 21. Oktober 2010 um 11:34 Uhr

Kevin Meierhof (Post SV Zeulenroda)Erfurt (bb). Am kommenden Wochenende findet im baden-württembergischen Herrenberg die Top 48-Bundesrangliste der Schüler (U15) statt. Nach guten Leistungen bei den Thüringer Top 12–Turnieren im Vormonat werden Marie Rost (Post SV Mühlhausen) und Sophie Schädlich (Post SV Zeulenroda) bei den Schülerinnen sowie Leonard Süß (SV SCHOTT Jena), Kevin Meierhof (Post SV Zeulenroda/Foto) und Andreas Wenzel (TTV Hydro Nordhausen) die Farben des Verbandes vertreten. Sowohl Sophie als auch die drei männlichen Starter haben im nächsten Jahr noch einmal die Möglichkeit in dieser Altersklasse zu starten.

Alle fünf haben nach der diesjährigen Gruppenauslosung gute Chancen, einen Platz unter den ersten 24 zu erreichen. Dies sollte auch das Ziel für jeden Einzelnen sein. Es wäre natürlich ein großer Erfolg für unsere Nachwuchstalente aber auch für den TTTV, wenn sich ein oder zwei Akteure durch eine herausragende Leistung für das Top16-Tunier qualifizieren würden, das am letzten Novemberwochenende im schleswig-holsteinischen Brunsbüttel stattfindet. Die Möglichkeiten dazu bestehen, gerade weil unsere Spieler in den letzen Wochen hart trainiert und entsprechende Wettkampfleistungen gezeigt haben. Wir wünschen dem Quintett für das kommende Wochenende alles Gute, viel Erfolg und eine bestmögliche Platzierung.

 
Linkshänder mit Spielwitz
Geschrieben von: Andreas Amend  |  Montag, den 18. Oktober 2010 um 16:11 Uhr

Thüringer Talent Nico Meierhof belegt Platz neun auf europäischer Ebene

Blegny (mj). Das Eisenberger Talent Nico Meierhof hat seine gute Entwicklung auch beim Stiga Masters Minimes, der inoffiziellen Europarangliste der C-Schüler im belgischen Blegny am Wochenende unter Beweis gestellt. Der Zehnjährige kam unter 16 Startern als einziger Deutscher auf Rang neun ein. „Ich bin sehr zufrieden“, sagte Thüringens Landestrainer Ralf Hamrik, der den Linkshänder bei diesem Turnier betreute. „Nico hat sich gegenüber dem Mitteldeutschen Ranglistenturnier vor zwei Wochen weiter verbessert. Er hat Spielwitz gezeigt und auch über dem Tisch sehr gute Bälle gespielt.“ Die Rangliste in Döbeln hatte Meierhof als Zweiter beendet, diesmal aber war die Konkurrenz international und damit noch deutlich stärker. Die Spiele der beiden Gruppen beendete Meierhof als Fünfter und gewann den abschließenden Platzierungsvergleich um Rang neun.

 
Wochenende voller Großereignisse steht bevor
Geschrieben von: Andreas Amend  |  Mittwoch, den 13. Oktober 2010 um 20:07 Uhr

Am bevorstehenden Wochenende warten auf die TT-Fans und einige ausgewählte Aktive gleich drei überregionale Großereignisse.

Nico Meierhof gehört zur europäischen Spitze seines Alters!Nico Meierhof (TSV Eisenberg/Foto) schlägt bei den "Stiga Masters Minimes", der inoffiziellen Europarangliste der C-Schüler im belgischen Blegny auf. Nach seinem fünften Rang bei den diesjährigen Euro Mini-Champs, die im August in Strassburg ausgespielt wurden, hofft das Ostthüringer Ausnahmetalent auch bei seinem Auftritt in Belgien auf eine Platzierung in den vorderen Rängen.
Aktuelle Infos zu den Wettbewerben stehen auf den Webseiten der Veranstalters für Sie bereit. Dort werden während des Turnierverlaufs auch aktuelle Zwischenergebnisse zu finden sein.
Das MDR-Fernsehen hat am Montag, den 11.10., Nicos bevorstehende Aufgabe für einen Beitrag im Thüringenjournal genutzt, der Ihnen nun in der MDR-Mediathek online ab der 21. Minute der Sendung zur  Verfügung steht.

Annika Fischer - Thüringer RanglistensiegerinDas Bundesranglistenturnier "Top 48" der Damen und Herren, das am Wochenende im südhessischen Höchst im Odenwald, dem Heimatort des TT-Superstars Timo Boll, ausgetragen wird, erlebt in diesem Jahr gleich eine dreifache Thüringer Beteiligung durch Annika Fischer (TTC HS Schwarza/Foto), Zweitligaakteur Thomas Theissmann (Post SV Mühlhausen) und Chris Albrecht (SV Schott Jena). Während es für die beiden Thüringer Endranglistensieger Fischer und Albrecht darum geht, in den von Topathleten gespickten Teilnehmerfeldern eine möglichst gute Rolle zu spielen, darf sich der Kapitän der Mühlhäuser Zweitligamannschaft durchaus Hoffnungen auf einen Platz unter den ersten zehn machen, der gleichbedeutend mit der Qualfikation zum Bundesranglistenfinale am 18./19.12. in Nordhalben (Bayern) ist.
Viele Informationen und Zwischenergebnisse vom Turnierverlauf liefern diese Webseiten.

Last but not least steht bereits ab Freitag auch das diesjährige Turnier um den Deutschlandpokal der Senioren (60) in Dillingen a.d. Donau (Bayern) an. Die Thüringer Farben werden durch eine Herrenmannschaft mit Klaus Vierling (TTV 48 Schmalkalden), Heiner Piske (SV BW Bad Salzungen), Manfred Dittrich (SV Schott Jena) und Franz Freisens (TTV Waltershausen) vertreten. Die TTTV-Auswahl hat sich vorgenommen, den 10. Platz aus dem Vorjahr zu verteidigen.
Weitere Infos auf den Webseiten des durchführenden TV Dillingen!

Vorstand und Mitglieder des TTTV wünschen allen am Wochenende überregional aktiven Thüringerinnen und Thüringern viel Erfolg!

 
<< Start < Zurück 41 42 43 44 45 46 47 Weiter > Ende >>

Seite 46 von 47

Liebherr Tischtennis WM 2017

 

Liebherr Tischtennis WM 2017 in Düsseldorf

Tischtennis: Spiel mit!

Tischtennis: Spiel mit!

Förderer des TTTV

andro RASANT


RASANT - High Tech Belagproduktion Made in Germany

Impressum

TTTV e.V.
Wirbacher Straße 10
07422 Bad Blankenburg

Öffnungszeiten:
Dienstag + Donnerstag:
09.00-12.00 Uhr + 15.00-17.00 Uhr

Tel.: 036741 - 589060
Fax: 036741 - 589061
E-Mail: kontakt@tttv.info
Präsident: Uwe Schlütter

© Thüringer Tischtennis-Verband e.V.